Viele Konfigurationsmöglichkeiten – vollständig vernetzbar

Messestand von Links-Russia LLC auf der Metalloobrabotka-2021.
Messe-Nachbericht zur Metalloobrabotka-2021
1. September 2021
Mit dem neuen KENVOA set line H343 erhalten Einsteiger in die Werkzeugeinstellung und Vermessung erstmals Optionen, die bisher nur bei der PREMIUM line von KELCH verfügbar waren.
Vernetzte Werkzeugvermessung mit dem KELCH KENOVA set line H343
16. September 2021
Patrick Kolpatzki bedient das KENVOA set line H343.

Viele Konfigurationsmöglichkeiten –
vollständig vernetzbar

Hohe Flexibilität bei der Werkzeugeinstellung: KENOVA set line H343

 

Zerspanende Betriebe mit einem hohen Bestand an Drehwerkzeugen benötigen für ihre Werkzeugeinstellgeräte häufig Zusatzoptionen wie etwa eine zusätzliche Kamera, einen Schwenktisch oder eine Brücke sowie verschiedene Softwareoptionen. Speziell für diesen Bedarf hat KELCH jetzt das horizontale Werkzeugeinstellgerät KENOVA set line H343 in einer neuen, erweiterten Version in den Handel gebracht. Die Weiterentwicklung gehört zur INDUSTRIAL line von KELCH, einer Reihe von hochpräzisen Werkzeugeinstellgeräten der soliden Mittelklasse, die aufgrund ihrer robusten, thermostabilen Ausrüstung auch für raue Umgebungsbedingungen ausgelegt sind. Die neue Ausführung ist auf eine erfolgreiche Automatisierung und Vernetzung bei mittlerem Budget optimiert und eignet sich somit auch für Prozessoptimierungen, zur Einführung von Industrie 4.0-Prozessen in kleineren und mittelgroßen Betrieben oder zur Integration in eine bereits bestehende Smart Factory.

 

Hohe Flexibilität bei der Werkzeugeinstellung: KENOVA set line H343

Erfahren Sie jetzt mehr:
Kompletter Fachartikel als Download anfordern