KENOVA set line V9xx / V9xx-S

 

KENOVA set line V9xx / V9xx-S: Voll-CNC-Werkzeugeinstellgerät

Die Revolution in der Werkzeugeinstellung.

 
 

Eine komfortable Bedienung in Verbindung mit höchster Genauigkeit. Diese Baureihe ist einzigartig im Aufbau und ergonomisch gestaltet. Mit einem Grundkörper aus Mineralguss, der von der Führungsbahn bis zum Boden aus einem Stück gegossen ist, setzt KELCH neue Maßstäbe in der Konstruktion von Werkzeugeinstellgeräten.

Dieser Aufbau verbindet ein überzeugendes Leistungsprofil mit langlebiger KELCH-Qualität und umweltfreundlicher Herstellung

 

Produktfeatures Mineralguss


  • Umweltschonende Herstellung dank Kaltgussverfahren
  • Schwingungsdämpfend
  • Unempfindlicher gegen Temperaturschwankungen dank thermischer Trägheit
  • Präzise Messung durch robusten Aufbau
  • Nachhaltige Weiterverwendung möglich, z.B. im Straßenbau
 

 

Integrierte CNC-Mess-Station für höchste Ansprüche an Werkzeugvermessung und Messergebnisse


Einzigartige Leistungsmerkmale:

  • Solides Messgerät auf Monoblock-Mineralguss-Grundkörper; auch als Sitz- oder als barrierefreier Arbeitsplatz realisierbar
  • CNC-Steuerung in bis zu 4 Achsen, wahlweise ­manuell zu bedienen für schnelles Messen auch ohne Solldaten
  • Automatisches Achsverfahren durch leistungsstarke Servomotoren für hochpräzises Positionieren der Achsen
  • Flexibel aufstellbarer, platzoptimierter Peripherieträger mit höhenverstellbarer Monitorplatte für ein bedienerfreundliches Arbeiten
  • Kompakte Unterbringung sämtlicher Peripheriegeräte wie Monitor, Tastatur, Drucker und Adapter erleichtert die Arbeit

  • Im geräumigen Schaltschrank sind Rechner und Elektronik ordentlich und leicht zugänglich untergebracht
  • Werkstattgerecht und unempfindlich durch einen Industrie-PC als Messsteuerung
  • Individuell anzupassen an alle Messaufgaben und Datenflüsse
  • Schublade zur Aufbewahrung von Werkzeugen und anderen Hilfsmitteln
 

Vollwertiges Werkzeugeinstellgerät mit integrierter Induktionsspule zum
automatischen Schrumpfen mit Längeneinstellung.

Präzises Schrumpfen und Einstellen in einem Gerät

Ein- und Ausschrumpfen, Messen und Einstellen – das alles bietet Ihnen das KENOVA set line V9xx-S. Ein Werkzeugeinstellgerät in Kombination mit induktivem Schrumpfgerät.

Kombinierte Funktionen für mehr Dynamik und Flexibilität

KENOVA set line V9xx-S ist eine innovative Kombination aus dem Werkzeugeinstellgerät KENOVA set line V9xx und dem Schrumpfgerät i-tec® M zu einer automatischen Station. Mit KENOVA set line V9xx-S lassen sich Werkzeuge an einem Gerät uneingeschränkt messen und einstellen sowie zeitgleich schrumpfen und einstellen. Einzigartig an diesem dynamischen Schrumpfverfahren ist, dass Werkzeuge sehr schnell auf das gewünschte Sollmaß geschrumpft und eingestellt werden können.

Kurze Zykluszeiten
In der Phase, in der das Futter durch die Erwärmung geöffnet ist, wird das Werkzeug vollautomatisch auf Solllänge eingestellt. Die Vorteile liegen in den kurzen Zykluszeiten und der Möglichkeit des Werkzeugwechsels in nur einem Zyklus. Ein zusätzlicher Pluspunkt: Mit KENOVA set line V9xx-S kann Ihr Betrieb Futter unterschiedlicher „Qualitäts-Hersteller“ bearbeiten.

Intelligente Voreinstellung
Ein besonders Verfahren stellt KELCH mit KENOVA set line V9xx-S für komplexe Messaufgaben oder Werkzeuge aus HSS bereit: Ist eine Werkzeugvermessung erforderlich, die ein Einstellen während der geweiteten Phase des Futters nicht erlaubt, lässt sich die Länge des Schaftwerk­zeuges mit Hilfe von Einstelladaptern vor der Erwärmung bestimmen. Durch intelligentes Berechnen und Vorpositionieren des Einstellpins wird das Werkzeug schließlich auf Solllänge geschrumpft.

Einhandbedienung

Einhandbedienung

Die selektive Schnellverstellung der Achsen ist bei KELCH seit jeher der Standard. Einfach und schnell ist die Schlittenklemmung gelöst und die Schneide im Fokus.

Präzise Optik

Präzise Optik

Telezentrisches Messobjektiv für höchste Präzision.
Opt. Laserpointer in Kameraarm integriert zur
visuellen Schneidenfindung.

Bedienfeld

Bedienfeld

Alle Bedienelemente integriert: Spindelklemmung, Werkzeugeinzug und Joystick zum Verfahren der Achsen.

Werkzeugidentifikation

Werkzeugidentifikation

Automatisiertes und verwechslungsfreies Ein- und
Auslesen von Werkzeugdaten.

Schrumpfspule im Einsatz

Schrumpfspule im Einsatz

Position der Schrumpfspule während der Schrumpf-Bearbeitung.

Schrumpfturm

Schrumpfturm

Vor dem Schrumpfturm mit der Spule ist das Zubehör
ergonomisch positioniert.

Beistelleinheit

Beistelleinheit

Kompakter Aufbau mit verschiedenen Ablagemöglichkeiten.

Arbeitsfläche der Beistelleinheit

Arbeitsfläche der Beistelleinheit

Kühlbuchsen und Einsätze mit Werkzeug und Einstellpins ergonomisch angeordnet.

 
 
 
 

Downloads Infomaterial:

EG-Broschüre

Gesamtübersicht Werkzeugeinstellgeräte