KENOVA set line V366


KENOVA set line V366

Die neue INDUSTRIAL line: kompakt, zuverlässig, präzise und flexibel.

 
 

Vernetzte Produktionssysteme bei zerspanenden Betrieben
bringen nur dann Qualität, wenn maximale Präzision
gewährleistet ist. Das neue Werkzeugeinstellgerät
KENOVA set line V3 von KELCH mit Software kOne und

TeamViewer IoT macht Produktionen fit für Industrie 4.0 und IoT. TeamViewer IoT ist optional erhältlich. Weitere Informationen zu TeamViewer IoT: www.teamviewer.com/de/iot

 
  • Kompaktes Grauguss-Design für geringsten Aufstellraum.
    BxTxH (mm): 1300 x 540 x 1300 (ohne TUL Rack IV)
  • Komfortable Zustellung der Achsen mittels pneumatisch gelöster Grob-Verstellung. Zusätzlich mit Handrädern zur Feinverstellung.
  • Hochpräzise Werkzeugspindel mit direkter SK 50 Schnittstelle und integrierten Eichkugeln. Optional mit pneumatischer Werkzeugklemmung.
  • CMOS-Kamera mit präziser Optik und Beleuchtung für eine Wiederholpräzision von ± 2 µm.
  • KENOVA set line V3xx ist in drei Versionen erhältlich:
    1. Manuell,
    2. Manuell mit CNC-Spindel (Autofokus),
    3. Voll-CNC
Messbereich Messbereich Länge Messsystem
V366 -100 mm bis 400 mm 600 mm Kamera
V366 Optional -100 mm bis 600 mm 600 mm Kamera
 
KENOVA_set_line_V3xx_MitUnterschrank_Front

TUL Rack IV

Optional TUL Rack IV als Untergestell verwendbar
KENOVA_set_line_V3xx_Closeup_Kameratraeger_01

Drehmittenkamera

Optional Drehmittenkamera
KENOVA_set_line_V3xx_Closeup_MonitorGross_kOne

Software

Software kOne
KENOVA_set_line_V3xx_Closeup_MonitorGross_EASY

Software

Software EASY
KENOVA_set_line_V3xx_Closeup_Bedienfeld

Bedienfeld

Bedienfeld für die Spindelfunktionen
KENOVA_set_line_V3xx_Closeup_MonitorKlein

Werkzeugmonitor

Werkzeugmonitor