PSC Polygonschaftkegel


PSC ISO 26623-1

Alle Werkzeuge in verschiedenen Längen und Durchmesser erhältlich!

i-tec® Schrumpffutter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
i-tec® Schrumpffutter
Standard-Ausführung
PSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Der Spanndurchmesser ist für eine Schafttoleranz h6 ausgelegt.
i-tec® Schrumpffutter
mit CoolStream
PSC 50 / 63 / 80Der Spanndurchmesser ist für eine Schafttoleranz h6 ausgelegt.

Gewindeschneid-Schnellwechselfutter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Gewindeschneid-SchnellwechselfutterPSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Zur Aufnahme von Schnellwechseleinsätzen mit und ohne Sicherheitskupplung. Längenausgleich auf Druck und Zug, zum Ausgleich von Unterschieden zwischen Vorschub und Gewindesteigung. Der Druckpunktmechanismus stellt sicher, dass der Gewindebohrer bei Einwirkung der zulässigen Axialkraft sofort das Gewinde anschneidet. Zugrastung schützt das Gewindeschneidfutter vor Beschädigung infolge übergroßer axialer Zugbelastung.

Zwischenhülsen

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Zwischenhülsen für Zylinderschäfte
mit geneigter Spannfläche (Whistle Notch)
PSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Zur Aufnahme von Schaftwerkzeugen mit geneigter Spannfläche (2°), DIN 1835 Form E und DIN 6535 Form HE. Verstellschraube durchbohrt für Kühlmittel.
Zwischenhülsen für Zylinderschäfte
mit seitlicher Mitnahmefläche (Weldon)
PSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Zur Aufnahme von Schaftwerkzeugen mit seitlicher Mitnahmefläche, DIN 1835 Form B und DIN 6535 Form HB.
Zwischenhülsen für Zylinderschäfte
mit seitlicher Mitnahmefläche und CoolStream (Weldon)
PSC 50 / 63Zur Aufnahme von Schaftwerkzeugen mit seitlicher Mitnahmefläche, DIN 1835 Form B und DIN 6535 Form HB. Mit verschließbaren Cool-Stream Bohrungen.
Zwischenhülsen für Morsekegel mit AustreiblappenPSC 40 / 50 / 63 / 80 .
Zwischenhülsen für Morsekegel mit AnzuggewindePSC 40 / 50 / 63 / 80 .

Aufsteckfräserdorne für Fräser mit Längsnut

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Aufsteckfräserdorne für Fräser mit LängsnutPSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Fräsermitnahme nach DIN 138.
Aufsteckfräserdorne für Fräser mit Längs- oder QuernutPSC 40 / 50 / 63 / 80Zum Spannen von Walzenstirnfräsern und Messerköpfen mit Längsoder Quernut. Fräsermitnahme nach DIN 138.

Hydro-Dehnspannfutter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Hydro-DehnspannfutterPSC 32 / 40 / 50 / 63Für Werkzeuge mit Schaft nach DIN 1835 Form A und B und DIN 6535 Form HA und HB. Schäfte nach DIN 6535 Form HE können nur in Verbindung mit Reduzierbuchsen eingesetzt werden. Schaftqualität h 6, Ra min = 0.3. Für Ø 25 und Ø 32 kann nur Form A bzw. Form HA verwendet werden.

Spannfutter für Spannzangen

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Spannfutter für Spannzangen ER/ESX 25/32/40 ohne InnengewindePSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80
Spannfutter für Spannzangen ER/ESX 16 ohne InnengewindePSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Zum Spannen von Werkzeugen mit Zylinderschaft nach DIN 1835 Form A, B und E und DIN 6535 Form HA, HB und HE.

Werkzeugaufnahme für Einschraubfräser

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Werkzeugaufnahme für EinschraubfräserPSC 40 / 50 / 63Zum Spannen von Einschraubfräsern mit Gewinde.

Bohrfutter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Bohrfutter mit SpannkraftsicherungPSC 50 / 63 / 80Zur Aufnahme von Werkzeugen mit Zylinderschaft. Hohe Präzision und Rundlaufgenauigkeit. Haltemoment bei Spanndurchmesser 12mm ≥ 70 Nm. Links-Rechtslauf. Einfache Bedienung, Spannen und Lösen über mitgelieferten Sechskant- Stiftschlüssel.

Bohrstangen

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Bohrstangen 95 / 80 Grad (SCLCR/L)PSC 40 / 50
Bohrstangen 93 / 55 Grad (SDUCR/L)PSC 40 / 50
Bohrstangen 107,5 / 35 Grad (SVQCR/L)PSC 40 / 50 / 63

Bohrstangenhalter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
BohrstangenhalterPSC 50 / 63Zur Aufnahme von Vollbohrern mit Schaft nach DIN 6595 und ISO 9766.
Bohrstangenhalter geschlitzte AusführungPSC 63Zur Aufnahme von Bohrstangen. Stabilere und vibrationsärmere Spannung speziell bei langen Bohrstangen durch Klemmung am vollen Umfang.

Drehstahlhalter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Drehstahlhalter 45 GradPSC 50 / 63 / 80Für ISO Klemmdrehhalter mit Vierkantschaft.
Drehstahlhalter 1-fach axialPSC 50 / 63 / 80Für ISO Klemmdrehhalter mit Vierkantschaft.
Drehstahlhalter 2-fach axialPSC 50 / 63 / 80Für ISO Klemmdrehhalter mit Vierkantschaft.
Drehstahlhalter 3-fach axialPSC 50 / 63 / 80Für ISO Klemmdrehhalter mit Vierkantschaft.
Drehstahlhalter radialPSC 50 / 63 / 80Für ISO Klemmdrehhalter mit Vierkantschaft.

Abstechhalter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Abstechhalter radialPSC 63Zur Aufnahme von Stechschwertern.

Vollbohrerhalter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
VollbohrerhalterPSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Zur Aufnahme von Vollbohrern mit Schaft nach DIN 6595 und ISO 9766.

Klemmhalter

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Klemmhalter 95 / 80 Grad (DCLNR/L)PSC 40 / 50 / 63
Klemmhalter 93 / 55 Grad (DDJNR/L)PSC 40 / 50 / 63
Klemmhalter 93 / 55 Grad (SDJCR/L)PSC 40 / 50 / 63
Klemmhalter 95 / 80 Grad (DWLNR/L)PSC 40 / 50 / 63
Klemmhalter 62,5 / 55 Grad (SDNCN)PSC 40 / 50 / 63

Verlängerungen

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Verlängerungen AxialspannungPSC 32 / 40 / 50 / 63 / 80Zur Aufnahme von PSCWerkzeugen nach ISO 26623-1, d1 = Nenngröße PSC.

Reduzierungen

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Reduzierungen KegeligPSC 40 / 50 / 63 / 80 / 80XZur Aufnahme von PSCWerkzeugen nach ISO 26623-1, d1 = Nenngröße PSC.
Reduzierungen ZylindrischPSC 40 / 50 / 63 / 80 / 80XZur Aufnahme von PSCWerkzeugen nach ISO 26623-1, d1 = Nenngröße PSC.

Verschlussstopfen

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
VerschlussstopfenPSC 40 / 50 / 63 / 80 / 100Zum Verschließen von Maschinenspindeln, Mehrspindelköpfen usw. Als Schutz für PSCSpindeln gegen Verschmutzung durch Späne, Kühlmittel usw.

Werkzeug-Rohlinge

PSC-GrößenAusführung / HinweisDarstellung
Werkzeug-RohlingePSC 40 / 50 / 63 / 80 / 100Zur Selbstherstellung von Sonderwerkzeugen. Kegel einschließlich Bund gehärtet. Kegel einschließlich Bund gehärtet nach ISO 26623-1. Kegel und Planfläche geschliffen. Schaft mit Zentrum ungehärtet zum Weiterbearbeiten.