KELCH führt digitales Messsystem in der Tool-Arena ein

digitales Messsystem: KELCH-Vertriebsleiter Thomas Herde (re.) und Tool-Arena-Geschäftsführer Niklas Vogt bieten KELCH-Kunden in der Tool-Arena eine große Produktauswahl für die Zerspanung und viele Zusatzfeatures.
Einzugskräfte digital messen mit Safecontrol 4.0
18. Oktober 2021
Technischer Einkäufer (m/w/d)
2. Dezember 2021
digitales Messsystem: KELCH-Vertriebsleiter Thomas Herde (re.) und Tool-Arena-Geschäftsführer Niklas Vogt bieten KELCH-Kunden in der Tool-Arena eine große Produktauswahl für die Zerspanung und viele Zusatzfeatures.

KELCH führt digitales Messsystem in der Tool-Arena ein

 

Der Systemhersteller KELCH GmbH erweitert sein Produktangebot auf tool-arena.com, der innovativen, herstellerübergreifenden Technologie-Plattform für die zerspanende Industrie. Ab Oktober bietet KELCH dort erstmals das digitale Messsystem Safecontrol 4.0 zum Messen von Einzugskräften an. Ein weiteres Novum auf der Plattform ist das Transportsystem VariTUL für die Werkzeuglogistik. Nutzer der Tool-Arena profitieren von smarten Technologie-Suchfunktionen und einer umfangreichen 3D-Datenbank.

 

Das digitale Messsystem Safecontrol 4.0 zur Messung von Einzugskräften bei Werkzeugmaschinenspindeln, Verlängerungen, Reduzierungen und Nullpunktspannsystemen leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung. „Safecontrol 4.0 ist für einen breiten Kundenkreis der Tool-Arena interessant. Das System ist einfach zu bedienen und trägt zu einer besseren Bearbeitungsqualität sowie einer längeren Lebensdauer von Komponenten und Werkzeugmaschinen bei“, erklärt KELCH-Vertriebsleiter Thomas Herde. Messungen mit Safecontrol 4.0 geben Aufschluss über die zu ergreifenden Maßnahmen, wenn nachlassende Spannkraft die Qualität von Schnitten und Fräskanten oder die Oberflächengüte beeinträchtigt. So lassen sich Fertigungsprozesse gezielt wieder in geordnete Bahnen lenken. Die eingestellten Daten lassen sich mittels Textdatei, App oder QR-Code abspeichern und dokumentieren. Anwender benötigen nur ein Basisgerät für alle Kegelschnittstellen und Maschinen mit einer Spannkraft von 0-100 kN, das für alle Adapter ausgelegt ist.

 

VariTUL für eine erfolgreiche Werkzeuglogistik

Zum KELCH-System VariTUL für die Werkzeuglogistik, ebenfalls neu in der Tool-Arena, gehören Transportwagen und Aufbewahrungssysteme für den Werkzeugbestand in verschiedenen Ausbaustufen sowie individuelles Zubehör. Die Produktgruppe umfasst VariTUL-Wagen mit einer Tragkraft von 250 kg sowie die Transportwagen Tulmobil mit einer Tragkraft von 300 bis zu 600 kg. „Die Reihe VariTUL macht als derzeit einzige Lösung am Markt die transportable Einlagerung auf mehreren Ebenen möglich“, berichtet Thomas Herde. Der KELCH-Vertriebsleiter begrüßt die intelligenten Zusatzservices in der Tool-Arena: „Kunden, die eine Ergänzung zu den Präzisionswerkzeugen von KELCH suchen, finden hier die passenden Angebote. Die große Auswahl macht die Produktauswahl übersichtlich und effizient.“ Niklas Vogt, Geschäftsführer von Tool-Arena, erklärt: „Durch unseren Algorithmus erkennt die Plattform die passenden Komponenten und schlägt diese dem Kunden vor. Dies erleichtert die Suche und spart Zeit.“ Anlässlich der Einführung des digitales Messsystem Safecontrol 4.0 und den VariTUL-Transportwägen bietet KELCH in der Tool-Arena vom 18. Oktober bis zum 31. Januar 2022 zehn Prozent Rabatt. Die Aktion gilt für das gesamte Angebot von KELCH.

 

Download zu dieser Meldung:
KELCH_ToolArena_22102021.pdf
Bild1_print
Bild1_web
Bild2_print
Bild2_web
Bild3_print
Bild3_web
Bild4_print
Bild4_web